"…Liebhaber des dunkel samtigen Klanges der Bratsche kommen mit dieser Produktion der tschechischen Violakönigin Kristina Fialová voll auf ihre Kosten…"

Klassik

"…Fialová und Ardašev zelebrieren dieses Idiom mit höchster Leidenschaft und bemerkenswerter Energie. Das Ergebnis ist eine wirklich mitreißende CD, die den Hörer in eine Welt entführt, die ihm bisher kaum oder gar nicht bekannt gewesen sein dürfte…"

Rondo magazine

"…Harold in Italien von Hector Berlioz wurde untypisch zum Einstieg gespielt. Im Viola-Part glänzte Kristina Fialová, hervorragende junge Solistin, die die traumhafte Atmosphäre mit vollem Klang und absoluter Harmonie und Disziplin ohne jegliches Zögern, Beben oder Ausschweifungen gestaltete."

City of Music

Aktuelles

alle Aktualitäten

Review in the Fanfare Magazine – CD „Lady Viola”

…This is one of the best solo instrumental albums of the year and deserves a wide audience beyond fanciers of viola music. As I said at the outset, it is both eye-opening and entertaining…
…Fialová has a big tone, a singing legato, and bold technical prowess…

Review in the Kristeligt Dagblad Copenhagen – CD „Lady Viola”

…Of the eight pieces in total, several are for viola solo, which gives the listener an ample opportunity to enjoy her sonorous, one is almost tempted to say, juicy sound for almost a whole hour. It becomes easy to understand the music lovers who have a special predilection for viola…

Kristeligt Dagblad Copenhagen 9/2021
*****

Die nächsten Konzerte

Alle Konzerte
06
12

Symfonický orchestr Českého rozhlasu, Chuhei Iwasaki

Anežský klášter, Praha

18
12

Bamberg Symphony Orchestra, Jakub Hrůša – postponed to 2022

Bamberg (DE)

19
12

Bamberg Symphony Orchestra, Jakub Hrůša – postponed to 2022

Bamberg (DE)

24
03

Smetanovské dny – Plzeňská filharmonie, Tomáš Brauner

Měšťanská beseda, Plzeň